Aktivitäten

Besuch des Bärmann-Trios am 3. März

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie Sie dem aktuellen Terminplan eventuell bereits entnommen haben, findet am Donnerstag, den 03. März ein Konzert des Bärmann Trios (http://www.baermann-trio.de) in der Aula der DSTY statt, das zu dieser Zeit in Tokyo gastiert.

Im ersten Teil (10:30 – 11:20 Uhr) wird die Komposition „Matsuri“ von Mayako Kubo gespielt. Frau Kubo wird selbst auch dabei sein und das Werk gemeinsam mit dem Trio erläutern.
Nach einer Pause werden im zweiten Teil (11:40 – 12:20 Uhr) Werke von Mendelssohn, Schumann und Saint-Saens vorgetragen.

Zu diesem musikalischen Highlight möchten wir Sie herzlich einladen!

Mit freundlichen Grüßen

DSTY-Kino: Verstehen Sie die Béliers?

Bei der dritten Runde unseres “DSTY-Kino” werden wir den französischen Film “Verstehen Sie die Béliers” zeigen. Eine gefühlvolle Komödie über das Anderssein und Coming-of-Age mit der sympathischen Schauspielerin Louane Emera.

Der Film dreht sich um die junge Paula, die mit ihren gehörlosen Eltern und dem ebenfalls gehörlosen Bruder auf dem Land lebt. Sie hilft auf dem Hof und unterstützt ihren Vater bei der Kandidatur für das Bürgermeisteramt. Doch irgendwann muss sie sich zwischen der Chance einer Gesangsausbildung in Paris und der Verantwortung für die Familie entscheiden.

Japanischkurse für Erwachsene - 2. Halbjahr

Liebe Eltern, liebe KollegInnen und Kollegen,

auch im 2. Schulhalbjahr werden an der DSTY weiter Japanischkurse für Erwachsene angeboten. Diese sind eine Fortsetzung aus dem 1. Schulhalbjahr. Die Kurse richten sich an alle neuen Lehrkräfte und an diejenigen, die neu in Japan sind und gerne die Grundkenntnisse der japanischen Sprache lernen oder bereits bestehende Kenntnisse weiter ausbauen möchten.

Als Kursbuch wird 「できる日本語」("Dekiru Nihongo") vom Verlag ALC verwendet. Die Kurse werden von Frau Aotsuka und Frau Seeber geleitet und finden zu folgenden Zeiten statt:

Japanischkurs Anfänger
Dienstag 9:45-11:20 Uhr (Raum 416)
"Dekiru Nihongo" Lektion 3~ (Frau Aotsuka)

Das Mädchen Wadjda - Ein besonderer Film an der DSTY!

Zum zweiten Mal veranstaltet die DSTY am 11.12.2015 ab 19 Uhr einen Kinoabend an der Schule. Gezeigt wird diesmal ein in doppelter Hinsicht besonderer Film. Zum einen wird darin die Geschichte eines elfjährigen Mädchens erzählt, das sich nichts sehnlicher wünscht als ein eigenes Fahrrad und einiges dafür tut, um diesen Traum wahr werden zu lassen. Denn neben vielen anderen Dingen ist es im muslimischen Land Saudi-Arabien Mädchen überhaupt nicht erlaubt Fahrrad zu fahren. Dies ist die zweiten Besonderheit des Films: die deutsch-saudiarabische Koproduktion wurde von der Regisseurin Haifaa Al Mansour gedreht. So etwas hatte in Saudi-Arabien bisher noch keine Frau gemacht und überhaupt gab es in diesem Land bisher nur selten Kinofilme.

Zuhause ist da, wo Dir vorgelesen wird – der Vorlesetag 2015 an der DSTY

„Die Schüler wollten mich gar nicht mehr gehen lassen!“

„Ich habe 67 Seiten vorgelesen, fast das ganze Buch!“

„Ich habe die Schüler gefragt, ob sie eine Pause brauchen. - Nur wenn SIE eine brauchen, war die Antwort der Schüler.“

„Ich bin nächstes Jahr gerne wieder dabei.“

 

Solche und ähnliche begeisterte Berichte von den Vorleseaktionen füllten am Freitag, dem 20.11.2015, kurz nach Beendigung des Vorlesetags den Raum 219, wo sich die Gäste nach der Verleihung der Urkunden bei Kaffee und Brezen (ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Frau Sening und Küchenchef Maik Schütze) stärken konnten.

 

Je suis Paris: Video-Botschaft der Klassen 6a und 6b an das Lycée français de Tokyo

"Je suis Paris - Nous sommes Paris": "Die Klassen 6a und 6b möchten mit diesem kleinen Film ein starkes Zeichen an unsere Mitschüler und Kollegen der französischen Schule Tokio senden. Wir sind vereint. Wir sind Paris."

Dominik Pyka

Syndicate content

© 2016 Deutsche Schule Tokyo Yokohama