Weiß, weiß, weiß

Weiß, weiß, weiß

Weiß, weiß, weiß

Weiß, weiß, weiß sind alle meine Kleider,
weiß, weiß, weiß ist alles was ich hab.
Darum lieb ich alles was so weiß ist,
weil mein Schatz ein Bäckermeister ist.

Wer kennt es nicht, das bekannte Volkslied, das Farben und Berufe besingt und mit fröhlicher Melodie zum mitsingen einlädt- passend zu unserem „Farbspiel“ der letzten Wochen mit Schwarz, Weiß und Braun…
In den letzten Wochen hatten wir doch einiges über unsere 3 Farben herausgefunden, z.B. gibt es einige Tiere , die ihr Fell der Umgebung angepasst haben, wie z.B. der Schneehase, der Eisbär, manch andere aber durch ihre einzigartige Farbgebung besonders ins Auge fallen, z.B. das Zebra oder der Pinguin.
Wir haben festgestellt, dass gerade die hellbraune Schokolade am besten schmeckt und die weißen Marshmallows ein jedes Kind gerne ist.
Bei unserem „schwarz-weiß“ Frühstück haben wir leckere Milch getrunken und uns an „schwarze Spaghetti“ herangewagt, wir haben das Buch von „Herrn Schwarz und Frau Weiß“ gelesen und festgestellt, dass die Erde die unterschiedlichsten Brauntöne hat. Wir haben „Schneeeulen“ gebastelt, Giraffen gemalt und am Spielzeugtag nur weisse Spielsachen mitgebracht.
Im Morgenkreis spielten wir das Spiel: “ Ich sehe was, was Du nicht siehst und es ist weiss…braun…schwarz…!“
Bei der „Stillen Post“ flüsterten wir uns lustige Wörter ins Ohr und beim „Turnaufbau“ haben wir uns durch „gefährliche Gletscherspalten“ gedrückt.
Am Elterncafe gab es leckere Schokomuffins und zum Abschluss der „Farbwoche braun“ hatten wir uns mit selbstgebackenen Laugenbrezeln verwöhnt.
Wir sind schon gespannt, welche Farbe uns im März erwartet…
Wir wünschen allen erholsame Frühjahrsferien.

Bilder finden Sie wie immer in unserer Galerie.

© 2017 Deutsche Schule Tokyo Yokohama