Manege frei für den Zirkus Piccolino!

Manege frei für den Zirkus Piccolino!

in
Manege frei für den Zirkus Piccolino!

Sehr verehrte Damen und Herren, liebe Kinder, herzlich willkommen beim Zirkus Piccolino!

Pünktlich um halb eins begann die Zirkusvorstellung mit flotter Musik, zu der die Kinder der Zirkus-AG als Wackelschlange auf die Bühne liefen. In der ersten Nummer zeigten sie ihre Künste auf der Matte: Purzelbäume, Rad, Spagat und sogar ein Salto begeisterten die Zuschauer! Es folgte ein beeindruckender Zaubertrick von Marika und Chiska, die so manchen Zuschauer verblüfften. Anschließend zeigten alle Kinder, was sie in der Zirkus-AG mit den Tüchern gelernt hatten. Liegend konnten sie das Tuch sogar mit dem Fuß auffangen! In der nächsten Nummer sausten die vier Einradmädels Chiska, Marika, Noemi und Elisa über die Bühne und drehten gekonnt Pirouetten. Im Anschluss daran liefen die Ballerinas geschickt und leichtfüßig über eine Bank und demonstrierten ihre Beweglichkeit mit einer Standwaage. Der nächste Programmpunkt war ein zweiter Zaubertrick, bei dem sechs Zauberer ihre Zuschauer mit einem Kartentrick in Erstaunen versetzten. Die Schlussnummer - und sicherlich der Höhepunkt der Vorstellung - war die Akrobatik-Nummer, bei der wieder alle Kinder beteiligt waren. In Dreiergruppen zeigten die Kinder, wie "bärenstark und zugleich wieselflink" sie eine Hochschubkarre, einen Handstand und eine Dreierpyramide zustande brachten.

Die Kinder der Zirkus-AG hatten großen Spaß beim Üben und bei der Vorstellung und waren mächtig stolz auf ihre Leistung!

Annette Schubert

 

 

Selected content is available in English and Japanese.

© 2017 Deutsche Schule Tokyo Yokohama