Dezember 2012

Dezember 2012

in
Dezember 2012

Mittlerweile sind schon wieder einige Wochen vergangen, seit unserer letzten Information.
Deshalb hier noch einmal eine kurze "Zusammenfassung aus unserem Tagebuch" der letzten Wochen:

  1. Praktikantin Lisa Marie und Lisa-Maria Heindl beginnen bei uns
  2. Wir basteln unseren Geburtstagskalender fertig
  3. Alles steht unter dem Motto: Tiere
    Hierzu basteln wir aus Kartons einen Bauernhof, wir malen unsere Lieblingstiere, basteln Masken und Schminken uns als Löwen, Bienen und Schlangen
  4. Hierzu gibt es auch Lieder und Fingerspiele:
    "Der Cha-cha-cha" der Tiere,
    "Alle meine Fingerlein, wollten einmal Tierlein sein"
    "Tiger, Löwen, Katzen, reichen sich die Tatzen"...
  5. Wir erarbeiten uns das Thema: "Karneval der Tiere"
    Wir lauschen der Musik und basteln eifrig Löwenmasken und Schildkrötenpanzer
    Gemeinsam führen wir nach unserer eigenen Interpretation der Musik, 4 Teile des Musikstückes vor- unsere Zuschauer sind alle anderen Kinder des Kindergartens
    Unterstützt werden wir von Frau Vukovich am Cello und Herrn Fritz am Klavier.
  6. Gemeinsam mit den Nilfperden besuchen wir das Aquarium in Yokohama
    Auch hier beschäftigen wir uns mit den Lebenwesen im Wasser, wir falten Fische und bemalen unser Fenster
    Lied: 10 kleine Fische, die schwammen im Meer
  7. In den Herbstferien erholen wir uns von all unseren grossen und kleinen Aktionen
  8. Nach den Herbstferien geht es weiter mit der
  9. Süsskartoffelernte
    Wir hören und spielen das Märchen: Der Kartoffelkönig
    Wir kochen und backen: Kokosnuss-Süsskartoffelsuppe, Pommes, Süsskartoffelpuffer und Süsskartoffelmuffins.
    Eine Woche lang dreht sich alles um die Kartoffel: aus dem Kreisspiel "Bello, dein Knochen ist weg", wird das Spiel "Kleiner Bauer, wer hat dir die Süsskartoffeln geklaut..."
    Wir lernen das "Kartoffellied" auf die Melodie des Liedes "Auf de Schwäbsche Eisebahne"...
    Im Turnen spielen wir "Feuer, Wasser,Sturm" auch etwas anders..."Pommes, Kartoffelpuffer und Chips mit Ketchup"...
    Mit viel Freude und Spass werden dann am Ende der Süsskartoffelwoche, etliche selbstgekochte Produkte verkauft- es war ein voller Erfolg 
  10. St. Martin rückt immer näher
    Wir basteln Löwenlaternen 
    Wir spielen die Geschichte vom Heilige Martin im Morgenkreis nach und reden über das Thema: Teilen
    Auch wir wollen Teilen und die Kinder dürfen Spielsachen und Kleidung an das Kinderheim Ai no Izumi spenden
    Auch die Einnahme der Süsskartoffelwoche werden gespendet
    Wir lernen die Martinslieder
    Endlich ist es soweit- gemeinsam mit der Grundschule ziehen wir durch die Strassen mit unseren Laternen
  11. Mittlerweile ist auch in Japan herbstliches Wetter
    Wir sammeln bunte Blätter und basteln eine Collage
    Lied: Der Herbst, der Herbst ist da;
    In einem 
    kleinen Apfel...
  12. Wir bereiten uns auf die Adventsfeier vor
    Mit Liedern und Gedichten möchten wir uns auf die besinnliche 
    Zeit am Ende des Jahres einstimmen.
  13. Die Adventsfeier war war ein voller Erfolg.
    Mit Kling Gloeckchen klingeling, A wa ten bo no und O Tannebaum stimmten wir uns gemeinsam in das erste Adventswochenende ein.

Seit ein paar Tagen zieht ein zarter Duft durch den Kindergarten. Wir haben angefangen Kekse zu backen und lesen im Morgenkreis die Geschichte vom „allerkleinsten Tannenbaum“.

Wie es weitergeht mit uns erfahren sie im naechsten Bericht. Bis dahin wuenschen wir allen eine besinnliche Adventszeit.

Bilder finden Sie in der Galerie

Selected content is available in English and Japanese.

© 2017 Deutsche Schule Tokyo Yokohama