Das Mädchen Wadjda - Ein besonderer Film an der DSTY!

Das Mädchen Wadjda - Ein besonderer Film an der DSTY!

in
Das Mädchen Wadjda - Ein besonderer Film an der DSTY!

Zum zweiten Mal veranstaltet die DSTY am 11.12.2015 ab 19 Uhr einen Kinoabend an der Schule. Gezeigt wird diesmal ein in doppelter Hinsicht besonderer Film. Zum einen wird darin die Geschichte eines elfjährigen Mädchens erzählt, das sich nichts sehnlicher wünscht als ein eigenes Fahrrad und einiges dafür tut, um diesen Traum wahr werden zu lassen. Denn neben vielen anderen Dingen ist es im muslimischen Land Saudi-Arabien Mädchen überhaupt nicht erlaubt Fahrrad zu fahren. Dies ist die zweiten Besonderheit des Films: die deutsch-saudiarabische Koproduktion wurde von der Regisseurin Haifaa Al Mansour gedreht. So etwas hatte in Saudi-Arabien bisher noch keine Frau gemacht und überhaupt gab es in diesem Land bisher nur selten Kinofilme. Kein Wunder also, dass der Film für viel internationale Aufmerksamkeit sorgte und eine Reihe renomierter Filmpreise gewann.

Deshalb laden wir alle Schüler ab Klasse 5, Eltern, Lehrer und sonstige Interessierte herzlich in Raum 401 ein. Wie auch schon beim letzten Mal wird es wieder leckeres Popcorn und Softdrinks geben.

Alexander Giesswein und Steffen Ritzmann

Selected content is available in English and Japanese.

© 2017 Deutsche Schule Tokyo Yokohama