Haushalt auflösen und für Tohoku spenden

Haushalt auflösen und für Tohoku spenden

in

 

Bereits mehrfach wurde die Frage von Familien, die Japan verlassen, gestellt, ob man Haushaltsgegenstände für Tohoku spenden könnte. Deshalb möchten wir auf das nachfolgende Angebot aufmerksam machen:

 

Sie verlassen Japan?

Wohin mit dem Kühlschrank, Waschmaschine und Ihren Möbeln, die Sie nicht mitnehmen wollen?

Anstatt den Recycle-Shop dafür zu bezahlen, dass er Ihre Sachen weiter verkauft, könnten Sie sie auch spenden?!

 

Komatsu San organisiert Ihre vollständige Wohnungsauflösung:

-        Dabei werden Elektroartikel wie Waschmaschine, Kühlschrank und Reiskocher, die in gutem und voll funktionsfähigem Zustand sind, sowie verwendbare Möbel Menschen in der Tohoku-Region direkt kostenfrei zur Verfügung gestellt.

-         Außerdem organisiert er die Entsorgung des restlichen Hausstandes

Ihre Wohnung ist nun besenrein und kann an den Makler übergeben werden.

 

 Anfallende Kosten:

-         Entsorgung pro Minilaster (Kei Truck ca. 2 Kubikmeter)                   30.000 Yen

-         Kosten für Sondermüll und Ausbau der Klimaanlage fallen zusätzlich an.

-         Pro Tag pro Arbeiter                                                                                  18.000 Yen

 

20% der für Sie anfallenden Kosten werden gespendet. Damit wird der Transport der verwendbaren Güter in die Tohoku-Region bezahlt.

 

Terminvereinbarungen und weitere Informationen (in Englisch)

            Komatsu San

            Tel.: 090-6000-6158

            Fax: 0427-354478

 

Selected content is available in English and Japanese.

© 2017 Deutsche Schule Tokyo Yokohama