"Adopt a Family"- Second Harvest, Dezember 2011

"Adopt a Family"- Second Harvest, Dezember 2011

Das Projekt “Adopt a Family” wurde nach der Dreifach-Katastrophe am 11. März 2011 von Second Harvest ins Leben gerufen.
Hierbei werden rund 200 Familien in Minamisoma (Fukushima Pref.), die in Übergangswohnungen oder bereits wieder in ihren alten Häusern leben, mit Lebensmitteln unterstützt.
Diese Hilfspakete sind ein kleiner Beitrag im täglichen Leben der Betroffenen und tragen dazu bei, ihr Leben wieder ein Stück unabhängiger zu gestalten.
Im Dezember 2011 haben Schüler der Oberstufe mit finanzieller Unterstützung vom Elternbeirat zwanzig Kisten gepackt und verschickt. Die Kisten wurden mit Reis, Miso, Soja-Soße und anderen Grundnahrungsmitteln im Wert von ca. 5.000 JPY bestückt.
Auch in Zukunft möchten wir den Familien in dieser Region helfen. Es ist angedacht das Projekt noch vor den Sommerferien mit einer weiteren Aktion zu unterstützen.

Friederike Boltze, Klasse 12

Selected content is available in English and Japanese.

© 2017 Deutsche Schule Tokyo Yokohama