Sekundarstufe

Higher Secondary Vocational School

Die Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung ist die berufsfachschulische Oberstufe der Deutschen Schule Tokyo Yokohama. Sie richtet sich an Realschuabsoventen oder Gymnasiasten, die nach dem 10. Schuljahr auf der Suche nach neuen Impulsen sind oder eine alternative Route zur Fachhochschulzugangsberechtigung wählen wollen. 

 

Secondary II

Sek II Die Oberstufe umfasst die Jahrgangsstufen 10 bis 12.  Die Jahrgangsstufe 10 hat eine Brückenfunktion zwischen der Mittelstufe (Sekundarstufe I) und der Oberstufe. Nachdem im Mai 2011 der letzte Abiturjahrgang mit 9-jähriger Gymnasialzeit und der erste 8-jährige Abiturjahrgang gemeinsam das Abitur erlangt haben, gibt es ab dem Schuljahr 2011/2012 an der DSTY nur noch die 8-jährige gymnasiale Laufbahn (G8).
 

Secondary I

Die Sekundarstufe I umfasst formal die Klassen 5 bis 10. Bei uns sind mit Sekundarstufe I im engeren Sinne die Klassen 7 bis 10 gemeint, da die Klassen 5 und 6 von dem Orientierungsstufenleiter, Herrn Harald Gauß, betreut werden. Die Klasse 10 bildet im 8-jährigen Gymnasium eine Besonderheit, da sie sowohl Abschluss der Sek I als auch Eingangsjahr der Oberstufe ist. Im Folgenden möchte ich Ihnen einige Aspekte der Sekundarstufe I zusammengefasst darstellen. Für weitere Details folgen Sie bitte den angegebenen Links.

Orientation Stage

Orientierungsstufe

Der Übergang von der Grundschule in eine weiterführende Schule ist ein Einschnitt im Leben aller Kinder. Neue Lehrer, evtl. neue Lernmethoden, differenzierter Lernstoff, neue Fächer. Damit es in dieser Phase nicht auch zu Leistungseinbrüchen kommt, soll der Übergang sanft gestaltet werden und im weiteren Entwicklungsprozess Kontinuität gewährleistet werden.

Syndicate content

Selected content is available in English and Japanese.

© 2017 Deutsche Schule Tokyo Yokohama