Englisch im Kurssystem: Grundschulenglischgruppen zu Gast an der Yokohama International School

Englisch im Kurssystem: Grundschulenglischgruppen zu Gast an der Yokohama International School

in

Unterrichtsfahrt zur Geschichtenerzählerin Tanya Batt an der Yokohama International School (YIS)

Bild 01

Am Montag, den 21. November hatten zwei Gruppen von Englisch lernenden GrundschülerInnen Gelegenheit, an einem besonderen Ereignis an der YIS teilzunehmen.
Tanya Batt, eine Geschichtenerzählerin (storyteller) aus Neuseeland, hielt jeweils eine Stunde lang unterschiedliche Altersgruppen an verschiedenen internationalen Schulen in Tokio und Yokohama mit ihren Geschichten in Atem.
Bei ihrem Auftritt in der Aula der YIS schien sie geradewegs dem Film Charlie und die Schokoladenfabrik entsprungen zu sein: Genauso bunt und lustig sah sie aus und nahm gleich alle in ihren Bann. Mit ihrer wandlungsfähigen Stimme nahmen alle ihr das kleine gelbe Entchen, das an der Entstehung der Welt mitwirkte (nach einer Legende der nordamerikanischen Indianer), ebenso ab wie auch das Monster in der Geschichte von Chika Charika, die sie von einem Besuch in Russland mitgebracht hatte.

Natürlich hatte sie die Lieder und Geschichten für die entsprechende Altersstufe ihrer Zuhörerschaft ausgewählt und da wir wegen der Hin- und Rückfahrt zeitlich gebunden waren, saßen wir dann inmitten von Vorschul- und 1. Klassenkindern der YIS. Tanya schaffte es trotzdem, dass die Kinder (und auch die Erwachsenen?) ihr eine Stunde lang an den Lippen hingen, auch wenn unsere Schülerinnen längst nicht alle sogenannte „native speakers" sind!
Unsere Schülerinnen waren ebenso begeistert von dem Picknick im America Yama Park vor der Vorstellung: Mittagessen im Freien, bei schönstem Sonnenschein und in Gesellschaft ihrer Freunde.

Trotz Umsteigen und ziemlich langem Fussweg zwischen den Anschlusszügen, klappte alles vorzüglich und es gab (fast) keine Beschwerden, nicht von den Kindern unter einander und auch nicht von Seiten der zwei begleitenden Lehrpersonen, Herrn Hayashi und Frau Zörb ?.
Wir bedanken uns bei dem Grundschulbibliothekar an der amerikanischen Schule (ASIJ), der uns an den Bibliothekar an der YIS vermittelte, welcher uns zusammen mit der Elternvereinigung an der Schule (PSTA) zu dem Ereignis einlud.

Weitere Bilder finden Sie in der Fotogalerie

日本語・英語版は部分的にご覧いただけます。

© 2017 東京横浜独逸学園