Archiv

Grundschule Aktuelles Archiv

Einmal im Radio – Schüler der Klasse 4

in

Zu Besuch an der DSTY – NHK – Educational – Tokyo

Bild 01

Bundespräsident und Japans Kronprinz lauschen dem Schulchor der DSTY

in

Bild 01Beim Deutschlandfest unter dem Motto „Deutschland an der Seite Japans“ am 23.Oktober 2011 im Arisugawa Park präsentierte sich der Schulchor einem großen Publikum. Vor den Augen von Bundespräsident Wulff, der Kaiserlichen Hoheit Kronprinz Naruhito und Botschafter Dr. Stanzel gab der Schulchor unter der Leitung von Herrn Menkhaus und Frau Richter-Menkhaus die beiden Nationalhymnen sowie deutsche Lieder zum Besten. Der zahlreiche Beifall bekundete den gelungenen Auftritt.

Klasse 4 besucht Kitakamakura an ihrem Wandertag

in

Um 8:00 Uhr morgens gingen wir zum Nakamatshi-dai Bahnhof.  Während der Rushhour fuhren wir in Richtung Kitakamakura. In der Bahn war es rappelvoll. Als wir in Kitakamakura ankamen gingen wir gleich zum Tempel.  Am Tempel machten wir erst Fotos. Danach unternahmen wir einen Rundgang durch den Tempelbereich. Dabei sahen wir ein Flughörnchen. Anschließend frühstückten wir. Dann wanderten wir auf einen Berg. Weil es schönes Wetter war, hatten wir einen herrlichen Blick bis zum Meer wo das Ende der Stadt Kamakura zu sehen war. Wir wanderten den Berg runter und dort sahen wir Waldgeister (Tengu). Wir gingen noch ein paar Treppen hinunter. Als wir unten waren, machten wir an einem kleinen See  Mittagspause. Im See gab es große Fische. Nach der Mittagspause liefen wir zum Meer.

Eindrücke vom Klassenausflug der 2a

in

Unser Klassenausflug ging nach Enoshima. Im Fach Deutsch haben wir Sätze zu unseren Eindrücken von Enoshima geschrieben, diese haben wir im Computerunterricht in Word umgesetzt. Es hat uns viel Spaß gemacht.

Wir sind die Klasse 2a

Wir haben in Enoshima ein Klassen-Foto gemacht mit Frau Richter-Menkhaus und Cedric, Luca, Takumi, Ken,Yuji, Thomas, Kai, Kim, Taiyo, Anna, Kotomi, Marvin, Jenny, und Rie.
Der Fotograf war Herr Menkhaus.
Yuji und Ken

Ausflug zum Tsuzuki Arts Festival der Klasse 3 und 4

in

Wir, die Kinder aus der 3. und 4.Klasse, Frau Philipps, Herr Zahn und Eltern besuchten am Mittwoch den 19. Oktober das  Tsuzuki Arts Festival in Center Kita. Um 8:00 Uhr gingen wir an der Schule los. Ungefähr 20 Minuten brauchten wir für den Fußweg zum Veranstaltungsort, wo die Künstler schon auf uns warteten. Es gab sieben verschiedene Kunstprojektstationen an denen jeweils ein Betreuer uns das Projekt erklärte.

An einer Station konnten wir einen Wunschschalter basteln hierfür brauchten wir einen Lichtschalter, Pappe und Filzstift. An einer anderen Station musste man Nägel mit einem Hammer möglichst gerade in ein Holzstück schlagen.

Syndicate content

日本語・英語版は部分的にご覧いただけます。

© 2017 東京横浜独逸学園