Vorlesetag am 18.November

Vorlesetag am 18.November

in
Bild 01
Bild 02

 

Es war einmal...

 

Manche Geschichten ziehen uns schon bei den ersten Sätzen in ihren Bann. Plötzlich beginnt das Kino im Kopf, und wir sehen ganze Märchen in Bildern vor uns. Und noch schöner als selbst lesen ist es manchmal einfach nur zuhören.“

Auch bei uns im Kindergarten der DSTY wurde am Vorlesetag am 18. November den Vorschulkindern vorgelesen.

Bild 03

Frau Ketel – unsere ehemalige Bibliothekarin sowie der Schweizer Botschafter Herr Bucher konnten mit ihren mitgebrachten Büchern „Das Monster vom blauen Planeten; von Cornelia Funke“ sowie „Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab; von Anita Jeram & Sam McBratney“, die Kinder durch Ihr VORLESEN  begeistern.

Der Vorlesetag soll besonders bei Kindern und Jugendlichen Freude am Vorlesen wecken. Einer neuen Studie der Stiftung Lesen zufolge profitieren Kinder, denen vorgelesen wird. Nicht nur Sozialkompetenz und Schulerfolg, sondern auch kreative und sportliche Fähigkeiten entwickeln sich laut der Untersuchung bei "Vorlese-Kindern" positiv. http://www.wdr2.de/panorama/vorlesetag100.html

 

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle noch einmal den  beiden „Vorlesern“!
 
Beste Gruesse, Ihr Kindergartenteam!

„Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene." (Carl Hilty)

日本語・英語版は部分的にご覧いただけます。

© 2017 東京横浜独逸学園