Grußwort des Schulleiters

Für Ihr Interesse an unserer Homepage und damit an unserer Schule bzw. unserem Kindergarten möchte ich mich herzlich bedanken und Sie auf unserer Webseite begrüßen.

Die Deutsche Schule Tokyo Yokohama ist die älteste deutsche Auslandsschule in Ostasien. Sie wurde 1904 in Yokohama gegründet und im Mai 1905 offiziell eingeweiht.

Unsere großzügige 1991 bezogene neue Schulanlage liegt am nördlichen Stadtrand von Yokohama in einem ruhigen Wohngebiet und ist sowohl mit dem Auto als auch mit der U-Bahn von Tokyo aus gut zu erreichen. Die moderne und bestens ausgestattete Anlage bietet hervorragende Lernvoraussetzungen für alle Altersstufen vom Kindergarten bis zum Abitur.

Zur Schule gehören sowohl die Grundschule als auch die Sekundarstufe I und die gymnasiale Oberstufe. Außerdem ist in den Jahrgängen 11 und 12 der Besuch der Fachoberschule (Ausrichtung Wirtschaft und Verwaltung) möglich. Als anerkannte deutsche Auslandsschule vergeben wir alle Abschlüsse des allgemeinbildenden Schulwesens, d.h. den Hauptschulabschluss, den Realschulabschluss und die allgemeine Hochschulreife (Abitur) sowie die allgemeine Fachhochschulreife (Fachabitur). Die Unterrichtssprache ist deutsch. In den Klassen geht es jedoch international zu – deutsche, schweizerische, österreichische, japanische Kinder, insgesamt Jugendliche aus fast 20 Nationen, besuchen die DSTY. Dabei sehen wir es als Verpflichtung an, für die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Kinder bestmögliche Lösungen anzubieten, die ein erfolgreiches Lernen und eine altersgerechte Persönlichkeitsentwicklung ermöglichen.

Unser Leitbild gilt uns als Richtschnur unseres pädagogischen Handelns, in dem Erfahrung und die Bereitschaft, sich Neuem zu öffnen sinnvoll miteinander verknüpft werden. Neue Einsichten der Pädagogik werden ebenso angemessen aufgegriffen wie Herausforderungen der Umwelt und gesellschaftliche Entwicklungen. Dabei sind Bildung und Erziehung für uns nicht nur in den klassischen Schulfächern verpflichtende Herausforderung, sondern finden darüber hinaus ihren Platz in einem umfangreichen Förderunterricht, einer großen Auswahl an Arbeitsgemeinschaften, einer verstärkten Sportförderung, Hausaufgabenbetreuung und in vielfältigen Begegnungen auf dem Schulgelände; Freizeitraum, Sportplatz, Aula, Mensa, Bibliothek und Austausch-Treffen mit japanischen oder internationalen Schulen bieten dafür hervorragende Voraussetzungen.

Das internationale Profil der DSTY wurde durch die Einführung bilingualer Elemente ab dem Schuljahr 2012/13 noch gestärkt. Auch das Fach Japanisch wurde sowohl für muttersprachlich japanische Kinder als auch Kinder, die Japanisch als Fremdsprache lernen wollen, weiter ausgebaut. Für das Konzept des Kindergartens sowie die verschiedenen Bereiche der Schule und der „Offenen Ganztagsschule“ finden Sie Informationen auf unserer Homepage. Sie finden dort auch praktische Hinweise für das Anmeldeverfahren und unsere Schulbusse sowie Links zum Thema Japan.

Ich hoffe, wir können Ihnen mit unserer Homepage einen aufschlussreichen „virtuellen“ Einblick in unser Schulleben und unsere Schulgemeinde vermitteln. Sollten Ihre Wege nach Japan führen, sind sie herzlich eingeladen, unsere Schule zu besuchen. Wir freuen uns auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Detlef Fechner OStD