Fachoberschule

Willkommen in der Fachoberschule Wirtschaft der DSTY

 

Die Fachoberschule Wirtschaft ist der zweite Bildungsweg, auf dem unsere Oberstufenschüler einen Schulabschluss erhalten können, der zu einem Studium qualifiziert. Sie stellt als Berufsfachschule einen praktischeren Bezug zur Arbeitswelt her. Die zeigt sich zum einen durch Schulfächer, die den Schwerpunkt Wirtschaft haben, als auch durch das ganzjährige Praktikum, durch das die Schülerinnen und Schüler Praxiserfahrungen sammeln.

Diese Schulform richtet sich in erster Linie an Realschulabsolventinnen und –absolventen, ist aber auch für Schülerinnen und Schüler des Gymnasialzweigs interessant, wenn sie sich schwerpunktmäßig für das Thema Wirtschaft interessieren, mehr Praxisinhalte oder einen Neustart mit neuen Fächern und kleineren Lerngruppen wünschen.

Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule erhalten nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung die „Allgemeine Fachhochschulreife“. Neben dem Schulabschluss ist die Arbeitserfahrung, die sie in einem multinationalen Unternehmen im Ausland gesammelt haben werden, ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Bewerbungsverfahren, die im weiteren Laufe ihrer Karriere folgen. Zudem profitieren sie davon, dass sie in diesen Unternehmen in einer Fremdsprache kommunizieren mussten.

Als Basis einer internationalen Karriere ist die Fachoberschule daher von großem Nutzen.

Falls Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren: fachoberschule@dsty.ac.jp

> Struktur und Stundentafel

> Aufnahmebedingungen

> Praktikum

> Karriereoptionen