Aktuelle Mittteilung Nr. 51

Informationsschreiben über Schulschließung und Online-Learning

 

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

wir hoffen, Sie/ihr hattet trotz der Turbulenzen durch die Ausbreitung des Coronavirus ein paar erholsame Ferientage.

Wie bereits mitgeteilt hatten wir - auch in Absprache mit Botschaft, Behörden und anderen Schulen - den Eindruck, dass wir insbesondere als „Gäste“ in diesem Land eine Verpflichtung haben, die landesweiten Maßnahmen zur Verhinderung einer massenhaften Ausbreitung des Virus in Japan zu unterstützen, indem wir unsere Schule für die kommenden drei Wochen ebenfalls schließen. Inzwischen scheint sich die Ausbreitung weltweit zu verstärken, so dass auch in vielen anderen Ländern (und auch Deutschland) Schulschließungen als geeignete Maßnahme zur Verringerung der Ausbreitung des Virus angesehen werden.

Dass dies mit Unannehmlichkeiten, neuen Herausforderungen und für manche auch mit starken Einschränkungen verbunden sein wird, ist uns sehr wohl bewusst. Von daher hoffen wir auf einen starken Zusammenhalt in unserer Schulgemeinschaft, um diese spezielle Herausforderung zu meistern. Wir bitten daher schon jetzt um Verständnis, dass die „Beschulung“ Ihrer Kinder/von Euch in den nächsten Wochen mit einer Lernerfahrung für uns alle verbunden ist, also fehleranfällig sein kann und immer wieder optimiert werden wird.

E-Learning während der Schulschließung
Für die Zeit der Schulschließung brauchen Ihre Kinder/braucht ihr je nach Alter Anregungen und Ideen zum Spielen, Basteln, Lesen etc. für die Jüngsten, Unterrichtsmaterialien, Übungen, Aufgabenstellungen, Online-Kurse, Video-Konferenzen usw. für die Älteren. Um hier das passende Angebot machen zu können, haben sich die einzelnen Abteilungen für unterschiedliche E-Learning-Angebote entschieden, was in dem unterschiedlichen Grad der Eigenständigkeit der Kinder/Schüler*innen begründet ist. Informationen zu den einzelnen Angeboten des Kindergartens, der Grundschule und der Sekundarstufe finden Sie auf unserer Webseite (Aktivitäten > Aktuelle Situation COVID-19, Direkt-Link weiter unten in dieser E-Mail).

Aktuelle Informationen
Alle Informationen und ein FAQ zu Fragen im Zusammenhang mit der Schulschließung finden Sie/findet ihr auf unserer Homepage unter Aktivitäten > Aktuelle Situation COVID-19. Wir werden weiterhin aber auch über die „Aktuelle Mitteilung“ Neuigkeiten mitteilen. Sollten Fragen auftauchen, die noch nicht beantwortet sind und die Ihnen/euch wichtig sind, so nutzen Sie/nutzt gerne unsere Mailadresse hotline@dsty.ac.jp

 

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Wolfram Schrimpf
Schulleiter

Udo Ottens
Vorstandsvorsitzender