Öffentliche Informationen

Ergebnis BLI: Projekt Titelverteidigung erfolgreich beendet!

Posted on 09.04.2019 - 12:23

Seit gestern Abend wissen wir es: die Deutsche Schule Tokyo Yokohama bleibt „exzellent“. Das Inspektorenteam aus Deutschland mit Vertretern der Kultusministerkonferenz, der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen und des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätssicherung haben unserer Schule erneut das Gütesiegel „Exzellente Deutsche Auslandsschule“ zugesprochen.

Dabei betonten sie, dass die Schule ein ausgesprochen gutes Gesamtergebnis erzielt hat. Unsere Schule hat tatsächlich in keinem der gemessenen Qualitätsmerkmale deutliche Schwächen. Im Gegenteil, in all den vielfältigen Qualitätsanforderungen, die an eine hervorragende Schule gestellt werden, hat die Schule überall deutlich mehr Stärken als Schwächen gezeigt und in einem Qualitätsmerkmal (Schule präsentieren) sind wir sogar überdurchschnittlich stark.

Darüber hinaus wurde besonders die Unterrichtsqualität anhand von 45 Unterrichtsbesuchen in Grundschule und Sekundarstufen genauer unter die Lupe genommen. Auch hier zeigten sich in allen Bereich deutlich mehr Stärken als Schwächen.

Aber auch ein paar Hausaufgaben haben uns die Inspektoren hinterlassen: Sie haben uns beispielsweise motiviert, konsequent an der Optimierung unsere Deutschförderung weiterzuarbeiten, die Ganztagsgestaltung in der Sekundarstufe in den Blick zu nehmen und das Leitbild der Schule präsenter werden zu lassen.  

Heute freuen wir uns erstmal über das tolle Ergebnis und die erfolgreiche „Titelverteidigung“. Gleichzeitig bedanken wir uns beim Kollegium, den Eltern, Schülern, Vorständen und der Verwaltung für die engagierte und professionelle Vorbereitung dieser Inspektion.

Wolfram Schrimpf
Schulleiter