Freizeitbetreuung

Die DSTY ist eine offene Ganztagsschule: Sie bietet nach dem Unterricht für die Kinder und Jugendlichen ein zusätzliches Nachmittagsangebot (co-curriculare Aktivitäten) an. Die Nachmittags- und Freizeitangebote der Schule wird vom Cocu-Team koordiniert. Das Cocu-Team besteht aus Fachpersonal aus dem sozialpädagogischen Bereich und wird von Honorarkräften unterstützt.

Grundschul-Hort
Grundschulschüler*innen werden im Hort bis 16:25 Uhr betreut. Sie haben hier die Möglichkeit, die Räumlichkeiten des Hortes oder der Außenanlage (Kletterwand, Spielplatz, Fußballfeld, Basketballfeld) der Schule für ihre Bedürfnisse zu nutzen. Außerdem stehen diverse Spielgeräte den Schüler*innen zur freien Verfügung (Sandspielzeug, Bälle, Dreiräder, Einräder etc.). Als Rückzugsort oder als Ort zum Bearbeiten der Hausaufgaben kann auch die Bibliothek genutzt werden.

Freizeitraum Sekundarstufe
Für die Sekundarstufen-Schüler*innen wird eine Betreuung im Freizeitraum von 12:20 Uhr bis 16:25 Uhr angeboten. Verschiedene Räumlichkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten wie z.B. einer Küchenzeile für gemeinsames Kochen, ein Billardtisch und vielem mehr stehen den Jugendlichen zur Verfügung.

 

AGs
Die Kinder und Jugendlichen wählen freiwillig die Angebote, an denen sie teilnehmen möchten. Es gibt vielfältige Angebote aus verschiedenen Bereichen (sportlich, musisch, künstlerisch, handwerklich etc.) für die Schüler*innen aus der Grundschule und der Sekundarstufe. AGs werden von Cocu-Teammitgliedern, Lehrkräften und externen AG-Leiter*innen durchgeführt. 

Für jedes Halbjahr können AGs neu gewählt werden. Einige der AGs werden - in Absprache mit den AG-Leitungen - für ein ganzes Schuljahr angeboten. 

AGs Grundschule
Der AG-Katalog mit Kurzbeschreibungen der angebotenen AGs wird zusammen mit der AG-Wahl an die Eltern verschickt. In der Grundschule können die Kinder bis zu zwei AG-Wünschen pro Tag angeben. Nach der Auswertungsphase erhalten die Eltern aus der Grundschule die Informationen bezüglich der bestätigten Plätze ihrer Kinder.

AGs Sekundarstufe
Die Schüler*innen der Sekundarstufe holen sich die Informationen selbstständig ein.

Weitere Aktivitäten
Das Cocu-Team plant und führt auch ein zweiwöchiges Feriencamp für die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 1-4 in den letzten zwei vollen Wochen der Sommerferien durch. Hier erleben die Schüler*innen ein abwechslungsreiches Programm (Ausflüge, Sportturniere, Aktionen in der Schule etc.) von 9:00 bis 15:00 Uhr.

In Abstimmung mit den Schüler*innen finden weitere Aktionen und Projekte statt.

Die Verantwortlichkeit der Planung und Durchführung der AGs im Kindergarten liegt bei der Kita-Leitung. Das Cocu-Team organisiert jedoch die Fußball-AGs im Kindergarten.

Die BVB Evonik Fußballakademie steht unter der Leitung des Cocu-Teams. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: BVB Evonik Fußballschule

 

Das Cocu-Team

Cocu-Team

von links nach rechts:
Da-Hae Hong (Cocu-Leitung)
Alexandra Norizuki (Honorarkraft)
Heidi Lauer (Honorarkraft)
Moritz Arndt (Honorarkraft)
Felix Lawrenz (Leitung Hort-Grundschule, AG-Koordinator Hort)
Anna Hautmann (Jahrespraktikantin)
Niklas Flechsig (Fußballkoordinator)
vorne: 
Joey Buschmann (Leitung Sekundarstufen-Freizeitraum, AG-Koordinator Sekundarstufe)

Organigramm Cocu-Team