Öffentliche Blog

Neugestaltung des Oberstufenraums

Posted on 2020/01/13 - 09:30

Im Herbst 2019 wurde nun endlich die lang ersehnte Neugestaltung des Oberstufenraums abgeschlossen. War dieser jahrelang muffig geblieben, so wurde er durch neue Möbel und einen Neustrich in einen offenen, wohnlichen, modernen Raum umgewandelt und bildet nun einen Treffpunkt; einen Ort der Entspannung für die Oberstufenschüler, die sich hier in eine heimeligen Atmosphäre zurückziehen und aufatmen können.

Zuvor standen im Wartezimmer-Stil ringsum entlang der Wände Sessel und wenige veraltete Sofas. An den Wänden waren Kaffee- und Essensflecken und im Kühlschrank eine ausgelaufene Flasche. Nun sind hier neben mehreren Sitzecken und der renovierten Küchenecke, ein Bartisch mit passenden Stühlen, der eine ganz andere Atmosphäre bildet, und auch ein Lernbereich mit Schreibtisch für mehrere Personen, um etwa bei Gruppenarbeiten hier in Ruhe zu arbeiten. Wir haben uns dabei bemüht, möglichst nachhaltig vorzugehen, indem wir passende Möbel von den Sayonara-Listen angekauft haben. Vielen Dank an all die Lehrer, die uns Möbel gespendet haben, und danke auch an die Mitschüler, die beim Rausräumen der alten Möbel, beim Streichen oder beim Kauf und Aufbau der neuen Möbel mitgeholfen haben. Der größte Dank gebührt allerdings dem Elternbeirat: Andrea Matthes, Monika Noël und Nicole Noack haben diese Neugestaltung uns Schülern erst ermöglicht, indem sie uns die nötigen finanziellen Mittel bereitgestellt haben und uns bei der Planung, Organisation und Durchführung stets mit Rat und Tat zur Seite standen.

Unsere Mitschüler bitten wir, mit den neuen Möbeln schonend umzugehen, sodass auch die zukünftigen Jahrgänge davon profitieren können, und natürlich wünschen wir euch auch eine coole, epische Zeit im neuen OR.

Anne Kubo und Yukiko Sonntag

 

 

Oberstufenraum