Schule

説明会「アビトゥアをゲット!その後は?日本の大学入学条件比較。」Informationsveranstaltung „Abitur und Fachabitur (FOS) - und was kommt danach? Rahmenbedingungen eines Studiums in Japan - Universitäten im Vergleich“

保護者の皆様、生徒の皆さん、

以下の説明会をご案内させて頂きます。
「アビトゥアをゲット!その後は?日本の大学入学条件比較。」
 

人気のある7大学のインフォーメーションデスクをご用意し、各大学の入学試験・条件についてご説明致します。
以下の大学が参加いたします。

  • 早稲田大学
  • 獨協大学
  • 国際基督教大学 (ICU)
  • 桜美林大学
  • 横浜市立大学
  • 横浜国立大学
  • 神奈川大学

この説明会は特に高等科の保護者と生徒対象で、主に日本語で行います。

日時: 2015年4月20日(月)、 19時~20時30分
場所: 401号室

大勢の皆様のご参加をお待ちしております。

どうぞ宜しくお願い致します。

独逸学園

 


 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Besuch im Tempelkloster Soji-ji, Tsurumi-ku/Yokohama

Die 7. Klasse im Kloster!

Bei Traumwetter und zur herrlichsten Kirschblütenzeit machte sich die 7. Klasse auf den Weg ins Kloster, am Montag den 30.3., früh – gleich nach dem Morgenauftakt zusammen mit Herrn Ritzmann, Frau Markert und dem Praktikanten Nils Mühlenkamp. Diese Exkursion gehört mit zu dem fächerübergreifenden Themenprojekt (Geschichte-Religion) „Klöster und Orden“. Und weil wir nun mal jetzt in Japan leben, wollten wir herausfinden, wie es damit hier steht. Zunächst einmal ging es durch die moderne Stadt Yokohama mit viel Beton – dann wurde es grün! Wir waren angekommen.

Sommerflohmarkt  サマーフリーマーケット

Liebe Schulgemeinde,
liebe Interessierte,

wir möchten Sie ganz herzlich zum diesjährigen Sommerflohmarkt am Samstag, 11. April, 11 -15 Uhr an der DSTY einladen.
Von Spielzeug über Bücher bis hin zu Kleidungsstücken und Antiquitäten -Sie finden hier alles, was das Herz begehrt!
Es erwarten Sie weiterhin leckere Würstchen, selbstgebackener Kuchen und Kaffee! Lassen Sie sich diese Veranstaltung nicht entgehen und besuchen Sie uns beim Sommerflohmarkt!

Matinee / Soiree am 28.02.2015

Musik ist die Beschreibung der Welt
ohne Worte und Begriffe.
Sie ist die Philosophie der Gefühle.
Carl Ludwig Schleich

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
liebe Vorstandsmitglieder und Schulleitung,
liebe Freunde der Musik,

Boulderwand - die nächsten Schritte

Liebe Eltern,

das Projekt Boulderwand nimmt zwar langsam Gestalt an, die Realisierung verzögert sich jedoch aus verfahrenstechnischen Gründen ein wenig. In den vergangenen Monaten wurde mit einem deutschen Anbieter verhandelt. Aktuell haben uns zwei Probleme dazu gezwungen, die Planung auf japanische Anbieter zu konzentrieren. Ausschlaggebend war neben der enormen Verteuerung durch den Wechselkurs die mangelnde Gewährleistung.

Die Gewährleistungs- und damit Versicherungsfrage hat oberste Priorität, da es um die Sicherheit unserer Kinder geht. Ohne Einhaltung der japanischen Sicherheitsnormen werden wir auch die notwendige Betriebserlaubnis nicht erteilt bekommen.

Syndicate content

© 2015 Deutsche Schule Tokyo Yokohama