Bibliothek

Die Bibliothek auch liebevoll „Bibi“ genannt befindet sich im 3. Stock der Deutschen Schule Tokyo Yokohama und ist ein aktiver Bestandteil unserer Schule. Sie wird von Schülerinnen und Schülern aller Altersklassen gerne und häufig genutzt. Die Bibliothek verfügt mit knapp 30.000 Medien über ein breitgefächertes Angebot. Dabei umfasst unser Bestand:

  • Deutschsprachige Bücher (Belletristik, darunter Werke der Weltliteratur, Kriminalromane und Unterhaltungsliteratur, Geschichte, Politik und Wirtschaft sowie zu Reise, Gesundheit, Sport und Küche)
  • Klassische Kinder- und Jugendliteratur
  • Sachbücher zu den unterschiedlichsten Themengebieten
  • Übersetzungen japanischer Autoren in Deutsch und Englisch
  • Literatur über Japan
  • Englischsprachige Bücher für alle Altersgruppen und Lernstufen
  • Französischsprachige Bücher vorwiegend für Erwachsene
  • Bücher und Lernmaterialien zu Unterrichtsfächern der Schule
  • Nachschlagewerke, Wörterbücher und Lexika
  • Zeitschriften für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Reiseführer
  • DVDs (hauptsächlich Filme)
  • Hörbücher und Musik-CDs für Kinder
  • Gesellschaftsspiele (nicht entleihbar)
  • Comics

Des Weiteren verfügt die Bibliothek über fünf internetfähige PCs sowie einen Schwarz-Weiß-Drucker, die zu Recherchezwecken genutzt werden können.

Öffnungszeiten & Kontakt

Ansprechpartner: Frau Siegel
E-Mail: bibi@dsty.ac.jp
Direktwahl: 045-941-8129
Montag  bis Freitag:  8:00 – 11:35 Uhr, 12:25 – 16:25 Uhr

Die Nutzung der Bibliothek ist ausschließlich für Schulfamilien und Mitarbeiter der DSTY.

Bücherflohmarkt

Gespendete Bücher gehen in den Bestand der Bibliothek ein oder werden verkauft. So bieten wir täglich Bücher für je 100 Yen zum Kauf an, die wir nicht in unser Bibliotheksangebot aufnehmen konnten (z. B. Doppelexemplare). Bücher die über das Schuljahr nicht verkauft werden, werden nochmals in einem größeren Flohmarkt am Oktoberfest angeboten. Der Erlös kommt der Schule zugute.

Bitte beachten Sie, dass die Bibliothek den Bücherspenden nicht abgeneigt ist, hier sollte jedoch stets im Voraus mit der Bibliotheksleitung direkt Absprache gehalten werden. Aus Verwaltungs- und Sicherheitsgründen können Pakete, die ohne Absprache mit der Bibliotheksleitung geschickt wurden, nicht angenommen werden und werden auf Kosten des Senders wieder zurückgeschickt.

Schulbücher von Schülern für Schüler

Schulbuchspenden sammeln wir, soweit diese Bücher aktuell an der Schule genutzt werden und stellen sie Interessierten zur Verfügung. Jedes Schulmitglied kann von diesem Angebot Gebrauch machen. Die Bücher werden für einen kleinen Unkostenbeitrag für die Lagerung ausgegeben. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an bibi@dsty.ac.jp.